Smokey Eyes

Smokey Eyes

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: 1 min

Smokey Eyes – ein Klassiker unter den Augen Make-up Looks. Der stylische Look zeichnet sich durch das dramatische Auftreten und kontrastreichen Lidschatten aus. Durch den dunklen Lidschatten wird das weiße des Auges hervorgehoben und sorgt somit für einen dramatischen Effekt. Der Begriff Smokey Eyes leitet sich von smokey = rauchig ab, was auf das verwischte schwarz weiße Aussehen des Styles verweist.

Nach einer deckendenGrundierung wird Lidschatten in verschiedenen Helligkeitsstufen und Nuancen auf das obere und unter Augenlid aufgetragen. Um den verruchten Look zu erziehen werden die Produkte anschließend sorgfältig bis zur Augenbrauenpartie verblendet und verwischt. Als Ergänzung zum Lidschatten wird in der Regel voluminöse Wimperntusche und kräftiger Eyeliner ergänzt.

Klassische Smokey Eyes werden in Schwarz-, Weiß- und Graustufen geschminkt, diese Töne werden jedoch oft mit zum Auge passenden farbigen Lidschatten kombiniert. Hierbei werden jedoch immer dunkle Nuancen der gewählten Farben verwendet, um das dunkle Gesamtaussehen des Looks beizubehalten. 

Smokey Eyes sind definitiv ein zeitloser Klassiker, der Look ist aufgrund seines dramatischen, intensiven Aussehens bestens für Events, Abendveranstaltungen und Parties geeignet.

Der Look zeichnet sich somit durch folgende Merkmale aus:

  • Dramatischer Kontrast
  • Dunkler Lidschatten
  • Intensive Augen
  • Ergänzender Eyeliner oder Kajal
War dieser Artikel hilfreich?
Dislike 0
Views: 6

Keine Sorge, wir hassen Spam!

Copy link
Powered by Social Snap