Nude Look

Nude Look

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: 1 min

So natürlich wie möglich und dennoch gut gestylt – dadurch zeichnet sich der Nude Look aus.

Ziel dieses Looks ist ein gleichmäßiger Teint und ein natürliches Aussehen, welches erzielt wird, indem ausschließlich hautähnliche und natürliche Farben für das Make-up verwendet werden. Dadurch sieht die Trägerin aus, als würde sie gar kein Make-up tragen: Das unterstreicht ihre natürliche Schönheit und deckt kleine Makel und Unebenheiten ab – Muttermale und Sommersprossen bleiben jedoch sichtbar.

Das Make-up wird insgesamt sehr sparsam und zurückhaltend verwendet, Lidschatten und Blush kommen nur begrenzt zum Einsatz, ebenso wie Concealer und Co. Konturiert wird so natürlich wie möglich und Highlights werden zart gesetzt. Auch Eyeliner, Kajal und Wimperntusche werden vorzugsweise in Braun und anderen organischen Farben gehalten, ebenso wie Lippenstift.

Besonders zu beachten ist beim Nude Look die Kompatibilität der verwendetet Grundierung zur natürlichen Hautfarbe, um ein maskiertes Aussehen und einen harten Übergang von Make-up im Gesicht zu Haut am Rand des Gesichts zu vermeiden.

Der Nude Look lässt sich optimal mit Soap Brows kombinieren, da diese ebenfalls ein natürliches Aussehen zum Ziel haben. Aufgrund des zurückhaltenden Make-ups eignet sich dieses Styling bestens als Tages Make-up

Der Nude Look zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Natürliche Farben
  • Zurückhaltendes Make-up
  • Look als wäre man fast nicht geschminkt
  • Harmonisches Bild
War dieser Artikel hilfreich?
Dislike 0
Views: 8

Keine Sorge, wir hassen Spam!

Copy link
Powered by Social Snap